Masunaga: Die Brillen des Kaisers

2 Kommentare »
Neu, detailverliebt und kaiserlich schön!
MASUNAGA: Die Brillen des Kaisers
1905 in Japan gegründet ist Masunaga seit 1932 ehrenhafter Hoflieferant des japanischen Kaiserhauses. Auf der ganzen Welt geniessen die Fertigungs-und Designperfektionisten einen exzellenten Ruf. Alle Brillen und die besonders schön ziselierten Brillenbügel sind von eigens dafür ausgebildeten Mitarbeitern in minutiös vorgegebenen Schritten von Hand verarbeitet und verziert. Schnelle Trends oder Massenware sind hier kein Thema. Das sieht man jeder einzelnen Brille an, sie ist nicht einfach nur Brille, sondern auch Schmuckstück das durch kleinste Details besticht.
Wir empfehlen diese wunderschönen Fassungen mit unseren Zeiss Markengläsern zu verglasen, hierdurch wird das Gesamtkunstwerk vollendet.

Autor: Sebastian Gaertner

Der staatl. gepr. Augenoptiker / Augenoptikermeister hat sich als „jüngstes Teammitglied“ sofort als echte Teambereicherung erwiesen. Als kompetenter Kontaktlinsenanpasser und Refraktionist „blickt er seinen Kunden tief in die Augen“ um sie hinterher mit seiner fröhlichen Art und seinem treffsicherem Geschmack mit einem neuen „Outfit“ zu versehen.

Dieser Artikel hat 2 Kommentare

  1. Edi on 21. Juni 2018 at 11:43 Antworten

    Die Brillen sehen super modern und stylisch aus. Man sieht, dass dort talentierte Menschen am Werk waren.
    Grüße

    • Sebastian Gaertner on 2. Juli 2018 at 18:33 Antworten

      Hallo Edi,
      wir sind auch total glücklich diese tollen Brillen anbieten zu können! Masunaga hat Brillen einfach im Blut!
      Liebe Grüße

Einen Kommentar hinterlasen

*
*