Tag: Kopfschmerzen

Nackenschmerzen bei Computerarbeit – Wie die richtige Brille helfen kann

Keine Kommentare »

Alle die täglich am Schreibtisch sitzen kennen es – langes Arbeiten am Computer kann zu starken Verspannung und Schmerzen im Nackenbereich führen. Diese wiederum können Kopfschmerzen begünstigen und nicht selten bis in den Rücken ziehen. Um dies zu vermeiden sind die richtigen Computer- Stuhl-, und Schreibtischeinstellungen zu treffen. Aber auch die richtige Brille ist von enormer Bedeutung. Bei Computerarbeitsplätzen kommt sowohl die reine Lesebrille als auch die Gleitsichtbrille an ihre…

Weiterlesen

Die Brille – Hilfsmittel gegen Kopfschmerzen ?!

Keine Kommentare »

Sicherlich haben auch Sie bereits das eine oder andere Mal über Kopfschmerzen geklagt. Dieses leichte Hämmern unter der Schädeldecke macht uns Menschen ganz schön schwer zu schaffen. Der Schmerz lässt sich meistens mit verschiedensten Schmerzmittelchen bekämpfen. Besser ist es natürlich, die Ursache der Kopfschmerzen abzustellen. Kopfschmerzen können selbstverständlich sehr viele Ursachen haben, die es zu ergründen gilt. Unter anderem kann z.B. auch eine Überlastung der Augen der Grund sein! Eine…

Weiterlesen

Arbeiten bei einem Abstand von 10cm – Was bedeutet dies für die Brille und für uns?

2 Kommentare »

Es ist für uns eine nicht ganz alltägliche Aufgabe, eine Brille für einen Arbeitsabstand von 10 cm anzufertigen. Witzig ist, dass ich in nicht einmal 2 Monaten gleich bei 3 Kunden eine solche Aufgabe zu bewältigen hatte. Daran erkennt man eben doch, dass in Pforzheim die Schmuckindustrie ansässig ist. Die Arbeitsabstände in der Schmuck- und Uhrenbranche sind sehr gering. Normalerweise geht man von einem Nahabstand von ca. 35 cm aus,…

Weiterlesen

Was ist eine Winkelfehlsichtigkeit ?

Keine Kommentare »

Des öfteren werden wir in Beratungsgesprächen gefragt, was eine so genannte Winkelfehlsichtigkeit ist. Einige Kunden schnappen dieses Wort beim Augenarzt oder Freundeskreis auf und fragen sich danach, was es bedeutet. Was muss man sich unter einer Winkelfehlsichtigkeit vorstellen? Liegt bei Ihnen eine Winkelfehlsichtigkeit vor, dann hat Ihr Augenpaar die Tendenz nicht gerade aus zu sehen, sondern leicht abzudriften. Im hier gezeigten Beispiel zeigen die Sehachsen nicht gerade nach vorn, sondern…

Weiterlesen