Tag: Seiko

Progressive Flächen? Was ist bei Gleitsichtbrillen zu beachten

Keine Kommentare »

Vor einigen Tagen hatten wir hier im Geschäft einen Kunden, der zu uns kam und bezüglich der Gleitsichtbrillen einige Fragen hatte. Irgendwo hörte er von Progressiven Flächen auf dem Gleitsichtglas und wollte von uns wissen, was es mit diesen Flächen auf sich hat. Sicherlich ist dies eine Frage, die nicht ganz so häufig auftaucht, da viele Kollegen mit solchen Fachbegriffen die Kunden in Ruhe lassen. Da es aber sicher auch…

Weiterlesen

Brille putzen leicht gemacht – So waschen Sie Ihre Brille

4 Kommentare »

Ein Blick in die Statistiken unseres Blogs zeigt, wie frequentiert unser Beitrag über das richtige Putzen der Brillen ist. Die ausführliche Anleitung hat bereits einige Jahre auf dem Buckel, ist allerdings noch immer hochaktuell. Alle unsere Leser mit recht neuen und hochwertigen Brillengläser werden sich freuen, denn für Sie ist das Brille waschen eher noch einfacher. Die hochwertigen Beschichtungen wie die LotuTec Oberfläche von Carl Zeiss, oder z.B. die Orgatech…

Weiterlesen

Kunststoffgläser so hart wie Stahl – Kunden wünschen kratzfeste Brillengläser

Keine Kommentare »

In einer kürzlich veröffentlichen Brillenträger Studie äußerten 88% der Teilnehmer, dass Ihnen die Kratzbeständigkeit der Kunsstoffgläser sehr wichtig ist. Diese Studie spiegelt in etwa das wieder, was wir hier in den täglichen Gesprächen mit unseren Kunden erleben. In Bezug auf dieses Thema habe ich einmal „Herrn Google“ nach neuen Technologien zu Brillenglasbeschichtungen befragt und erhielt einen höchst interessanten Artikel. Das Fraunhofer Institut hat eine Beschichtung entwickelt, die es scheinbar möglich…

Weiterlesen

Farbpalette der Seiko Brillengläser – Schmeicheln Sie den Augen

Keine Kommentare »

Heute möchten wir uns dem Thema farbige Brillengläser widmen. Um die Möglichkeiten verschiedener Farben auf einem Kunststoffglas zu verdeutlichen, habe ich ein Bild der Farbpalette der Firma Seiko aufgenommen. Hier sieht man gleich, dass alleine bei den so genannten „Standardfarben“ wahnsinnig viele Varianten gegeben sind. Zu dem ist es bei den Markenherstellern denkbar, Farbmuster einzusenden, um so das individuell ausgesuchte  Brillenglas zu bekommen. Da bleibt kein Wunsch unerfüllt. Ob die Gläser…

Weiterlesen

Wie sieht eine Brille mit 8 Dioptrien aus?

4 Kommentare »

Vor knapp 14 Tagen haben wir in dem Beitrag „Dünne Gläser bei 8,00 Dioptrien Kurzsichtigkeit“ einen Kunden vorgestellt, der bei uns eine Brille mit -8,00 Dioptrien bestellt hat. Eine seiner Erwartungen war ein möglichst dünnes Brillenglas. Wir hatten uns für ein doppelasphärisches Brillenglas der Firma Seiko entschieden. Die Brille wurde nun fertig gestellt. Ich hab es mir natürlich nicht nehmen lassen ein kleines Photoshooting mit dem Prachtstück zu veranstalten. Um…

Weiterlesen

Seiko höchste Präzision nicht nur bei Uhren

3 Kommentare »

Immer wieder werden wir im Geschäft gefragt, wieso wir neben Zeiss auch auf die Gläser der Firma Seiko setzen. Der Markenname Seiko ist vielen Kunden aus dem Bereich der Uhren ein Begriff, auf dem Markt der Brillengläser allerdings noch nicht. Die Antwort ist eine sehr einfache. In der Zusammenstellung unseres Angebotes war und ist es uns sehr wichtig, mit den innovativsten Unternehmen zusammen zu arbeiten. Im Bereich der Brillengläser ist…

Weiterlesen

Dünne Gläser bei 8,00 Dioptrien Kurzsichtigkeit

11 Kommentare »

Heute hatte ich einige Kunden mit spannenden Fällen. Neben interessanten Kontaktlinsenkunden, war unter anderem ein Kunde bei mir, der eine neue Brille kaufen wollte, bei welcher er auf Grund seiner hohen Glasstärke ausdrücklich sehr großen Wert auf absolut dünne Gläser legt. Nachdem wir seine individuellen Glasstärken gemessen und seine Sehsituationen analysiert hatten, konnten wir uns an die Auswahl der Fassung machen. Hierbei habe ich natürlich auch schon berücksichtigt, dass diese…

Weiterlesen

Kosten einer Dickenberechnung der Brillengläser

8 Kommentare »

Nachdem unser Artikel „Dickenberechnung bei Brillengläsern“  bei unseren Lesern großen Anklang gefunden hat, gingen bei uns einige Emails mit der Frage ein, welche Kosten für die Dickenberechnung entstehen würden. Nun kann ich diese Frage natürlich nicht pauschal für alle Kollegen beantworten. Wir stellen diese Dienstleistung unseren Kunden jedoch nicht in Rechnung. Sollte sich bei der Berechnung herausstellen, dass eine Dickenreduktion in Form eines speziellen Glasschliffes sinnvoll wäre, so kostet diese…

Weiterlesen

Bundeskartellamt untersagt die unverbindlichen Preisempfehlungen für Brillengläser

3 Kommentare »

Bundeskartellamt untersagt die unverbindlichen Preisempfehlungen für Brillengläser Nicht nur die Pforzheimer Zeitung berichtet derzeit über die Entscheidung des Bundeskartellamtes. Deutschlandweit wird diese neue Bestimmung thematisiert. Sicher sind einige Verbraucher hierdurch verunsichert, weshalb wir unseren Standpunkt hier auf unserem Blog vertreten möchten. Vorab zur Entscheidung des Bundeskartellamtes: Glashersteller wie Zeiss, Seiko, Rodenstock, Essilor, etc. gaben seither eine Liste mit unverbindlichen Preisempfehlungen an uns Optiker aus.  Viele Optiker haben sich auf die…

Weiterlesen

Sehen mit verschiedenen Brillenglastypen

Keine Kommentare »

Vor einigen Tagen hatten wir bereits über den Unterschied beim Sehen mit sphärischen und asphärischen Brillengläsern berichtet. In den Verkaufsunterlagen der Firma Seiko sind die Unterschiede der verschiedenen Schliffweisen wunderbar dargestellt. Beim Sphärischen Brillenglas sind im Randbereich deutlich Abbildungsfehler zu erkennen. Das entstehende Bild wirkt unnatürlich. Beim Asphärischen Brillenglas sind diese Abbildungsfehler wesentlich geringer. Somit kommt das Bild der Brillengläser dem natürlichen Sehen deutlich näher. Das derzeitig technische Optimum bietet…

Weiterlesen