Mahatma Gandhis Brille wird versteigert

Keine Kommentare »

Wie dieser Tage im Internet zu lesen ist, stellt das New Yorker Auktionshaus Antiquorum Auctioneers einige Besitztümer von Mahatma Gandhi zur Versteigerung aus.

Vor allem seine berühmte Brille ist für Sammler interessant. Die Brille mit runder Form ist wohl das Accessoires an das man als erstes denkt, wenn jemand über Mahatma Gandhi spricht.

Interessant ist die Geschichte, die im Antiquorium-Katalog des Auktionshauses zu lesen ist. Demnach überlies Gandhi seine Brille einem Oberst, der den Inder um Inspiration bat.

Gandhi reichte im die Brille und sagte, dies seien die „Augen“ die ihm die Vision eines freien Indien vermittelt hätten.

Das ist doch mal ein echter Gänsehaut-Satz 😉

Wer also in den Genuss der Visions-Brille kommen möchte, kann kräftig mitbieten, mit geschätzten 20.000 Dollar könnte man den Zuschlag bekommen.

[ Via ]

Tags:

Autor: Jurgen Jainta

War über 20 Jahre Teammitglied und wurde dann Chef bei Optiker Schütz. Sorgt mit seinem unglaublichen Fachwissen nicht nur bei seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern immer wieder für Verblüffung.

Einen Kommentar hinterlasen

*
*