Multivisus neu bei Optiker Schütz

Keine Kommentare »

Bon Multivisus

 Nachdem wir uns auf der Opti 2007, der größten deutschen Messe für Augenoptik,  über die modernsten Geräte zur Augenglasbstimmung (Glasstärkenbestimmung) informiert haben war es klar – wir brauchen ein digitales, softwareanimiertes Sehzeichengerät.

Das Gerät vereinigt die Erfahrung mit früheren Geräten und kombiniert es mit den neuesten Sehprüftesten nach den aktuellen Erkenntnissen über das menschliche Sehen.

Das Ergebis wird eine für den Kunden interesante Augenprüfung sein, welche alle möglichen Sehfehler zweilsfrei erfassen wird. Fazit: Unsere Brillen werden noch genauer und spontan angenehm sein.

Tags:

Autor: Jurgen Jainta

War über 20 Jahre Teammitglied und wurde dann Chef bei Optiker Schütz. Sorgt mit seinem unglaublichen Fachwissen nicht nur bei seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern immer wieder für Verblüffung.

Einen Kommentar hinterlasen

*
*