Der Optikerblog

Der Optikerblog

Deutschlands erster bloggender Optiker seit 2009

Unsere Pflegeempfehlungen für Formstabile Kontaktlinsen

45 Kommentare »

Formstabile Kontaktlinsen benötigen viel Pflege um den Tragekomfort hoch zu halten. Wir empfehlen daher jeden Abend die Linsen nach dem Absetzen mit einem abrasiven Reiniger (in unserem Haus: Hecht Concare Reinigungslösung ROT) zwischen den Fingern ca. 30 Sekunden lang zu reiben. Danach die Linsen gründlich unter laufendem Wasser (bitte nur in Regionen, in denen Trinkwasser aus dem Wasserhahn kommt) abspülen. Es dürfen keine Reste des Reinigers auf der Linse zurück bleiben.

Die Linsen werden anschließend im Behälter über Nacht gelagert, der mit einer Aufbewahrungslösung (in unserem Haus: Hecht Concare Aufbewahrungslösung) gefüllt ist. Morgens die Linsen aus dem Behälter nehmen und die Innenseite der Linse mit einem Nachbenetzer (in unserem Haus: Blink Contacts) füllen. Blink Contacts hat durch seine Hyaluronsäure den Vorteil, dass es über mehrere Stunden Feuchtigkeit abgibt und somit über einen längeren Zeitraum ein angenehmes Tragegefühl gewährleistet. Bei Keratokonus ist es sehr wichtig, das die Linsen über Kopf aufgesetzt wird, dass keine Luftblase unter der Kontaktlinse entsteht. Durch die besondere Hornhautform bei dieser Erkrankung ist dies bei normalem Aufsetzen leicht der Fall.

Zusätzlich zu diesem normalen Pflegeprogramm empfehlen wir die Linsen ein- bis zweimal pro Woche mit einem Alkoholreiniger abzureiben (in unserem Haus: Hecht Concare Reinigungslösung GRÜN) um auch Fettrückstände gut entfernen zu können.
Optimiert wird die vorhandene Pflege durch einen Intensivreiniger (in unsrem Haus: Menicon Progent – SP Intensiv) der alle 2 Wochen angewandt werden soll.

Pflegemittelprogramm Formstabile Linsen

Gewinne ein Fotoshooting

1 Kommentar »

Fotoshooting zu gewinnen

Optiker Schütz sucht zusammen mit Goldtown.de das Optiker Schütz Sunglass Dressed Face 2007.

Sende einfach über das Formular deine Bewerbung mit Bild und gewinne eines von 10 professionellen Fotoshootings. Die Jury, bestehend aus je einem Vertreter von Optiker Schütz, Goldtown.de, sowie des Fototeams, wird 10 Teilnehmer/innen auswählen und zum Fotoshooting einladen. (mehr …)

Neue Server braucht das Land

Keine Kommentare »

Um die Sicherheit unser Kundendaten zu gewährleisten und unsere Kundenberatung weiter zu optimieren haben wir am Samstag unserer Serverfarm um 2 weitere Rechner erweitert.

In einer kleinen Installationsparty haben wir Samstagnachts die beiden neuen Rechner installiert und nach unseren Vorstellungen optimiert. Unsere Firewall ist nun auf einem leistungsstärkeren Rechner und bietet uns so einen schnelleren und sicheren Zugriff aufs Internet.

Der zweite Server wird unser neues Intranet beinhalten. Hier werden Tools installiert werden, die es uns ermöglichen Animationen einzubinden, die unseren Kunden die Vorteile neuester Glastechnologien leicht erklären.

Jude Law mit Brille

7 Kommentare »

Jude Law mit Brille

Gestern war ich mit ein paar Freunden das Kino unsicher machen. Wie es sich im Winter so gehört muss man sich ab und an mal etwas Herzschmerz gönnen 😉

Wir haben uns den Film „Liebe braucht keine Ferien“ angesehen. Ich muss sagen eine interessante Story und wirklich sehr empfehlenswerter Film.

Was mir persönlich am besten gefallen hat, dass der Film in Sachen Brillenmode sich etwas zutraut und einen der Schauspieler zumindest zeitweise mit einer sehr genialen Brille ausstattet 😉

Aber bildet euch am besten selbst eine Meinung.

 

(mehr …)

Keratokonus-Sektion neu auf OptikerSchuetz.de

Keine Kommentare »

Keratokonus

Neu auf OptikerSchuetz.de – die Sektion Keratokonus. Das neue Design der Optiker Schütz – Homepage war beim Release gewollt nicht riesig tief gestaltet. Nach und nach sollte noch Inhalt hinzukommen.

Die Seite hat sich in den letzten Wochen noch um einiges erweitert. Die neueste Kategorie ist eben die Keratokonus Kategorie.

Eine kurze Übersicht der Erkrankung wird in den kommenden Tagen noch um mehr Details erweitert. Wir wünschen viel Spass beim lesen 😉

Link: Seite ansehen

Die Inventur

Keine Kommentare »

Etwas verspätet steht heute die Inventur auf dem Programm. Da wir vor einem guten halben Jahr unsere EDV gewechselt haben war es ein wenig mehr Arbeit als in den vergangenen Jahren die Inventur vorzubereiten.

Nachdem die Vorbereitungen nun alle erledigt sind, kann die eigentliche Inventur losgehen.

Wie man sich das so vorstellt muss eben alles gezählt werden was es hier so gibt: Maschinen, Büroartikel, Fassungen, Kontaktlinsen.. einfach alles. Gott sei dank hat die Nutzung von Barcodes das Ganze doch um einiges vereinfacht.

Es geht mir doch wirklich jedes Jahr wieder so, das ich mich total verschätze wie viele Fassungen wir hier so am Lager haben 😉

Fun im Schnee

Keine Kommentare »

OakleyWas viele noch nicht wussten: Das komplette Oakleysortiment ist seit Neuestem mit Ihrer Sehstärke verglasbar.

Durch speziell für die verschiedenen Fassungen entwickelte Gläser bieten diese stark durchgebogenen Brillen ein hervorragendes Sehen auch im Randbereich.Gerade im Wintersportbereich, sowie beim Radfahren oder anderen Outdoorsportaktivitäten bieten die Oakleybrillen optimalen Sitz und werden als super angenehm empfunden. Mit dieser Möglichkeit arbeiten wir nun schon seit einiger Zeit sehr erfolgreich. Diese Art der Verglasung verdrängt immer weiter die herkömmliche Variante (Sonnenbrille mit Innenclip). Die Ergebnisse haben uns wirklich auch bei hohen Fehlsichtigkeiten schwer beeindruckt. (mehr …)