Tag: Halbbrille

Wie sieht die perfekte Bett-Lesebrille aus?

1 Kommentar »

Viele kennen die Situation. Nach einem anstrengenden Tag, abends vor dem Einschlafen noch einen Schmöker im Bett lesen ist einfach super gemütlich und entspannend… Doch wie muss die optimale Lesebrille für diese Situation aussehen, damit einem nicht gleich die Augen zufallen? Im Bett ist der Leseabstand meistens geringer als am Schreibtisch oder im Lesesessel. Liegender Weise winkelt man die Arme ab und hat deshalb die Lektüre näher bei sich. Das…

Weiterlesen

Was hält der Nylorfaden einer Brille aus?

4 Kommentare »

Nylorfaden? Was ist das denn bitte? Ok wir beginnen mit einer kurzen Erklärung. Bei teilrandlosen Brillenfassungen wird das Glas mit einem Nylorfaden gehalten. Bei den klassischen Fassungen ist dies meist im unteren Bereich, bei Halbbrillen (meist Lesebrillen) findet man oft einen solchen Nylorfaden im oberen Bereich. Wird ein solches System verwendet, erhält der Rand des Brillenglases eine dünne Nut eingefräßt, in welcher der Nylorfaden liegt. Dieser Konstruktion trauen skeptische Kunden…

Weiterlesen

Platz sparen mit einem Brillenetui für die Lesebrille

Keine Kommentare »

Wenn wir von der klassischen Lesebrille reden, haben wir meist das Bild einer sogenannten „Halbbrille“ im Kopf. Die Halbbrille wird meist etwas weiter vorn auf der Nase getragen. So ist es möglich über die Halbbrille zu sehen um eine klare Sicht in die Ferne zu genießen. Beim Blick nach unten erscheint der zu lesende Text durch das Brillenglas scharf und deutlich. Um diese Funktion zu optimieren, ist die Halbbrille meist…

Weiterlesen