Was ist eine Officebrille

Keine Kommentare »

Nachdem wir bei der Refraktion, also der Brillenglasbestimmung, immer noch sehr oft hören, dass viele Menschen noch nie etwas von einer Arbeitsplatzbrille oder auch Officebrille gehört haben, möchte ich heute noch einmal etwas über dieses Thema schreiben.

Die tägliche Arbeit am Computer fordert die Augen in zunehmendem Maße.

Arbeitsplatzbrille Sehbeispiel

Während eines Arbeitstages müssen die Augen bis zu 30 000 Blickwechsel und unterschiedliche Entfernungen zwischen Manuskript, Tastatur und Monitor bewältigen. Außerdem passen sich die Augen immer wieder an die verschiedenen Helligkeiten und Kontraste an.
Eine individuelle und auf die Arbeitsbedingungen abgestimmte Brille hilft auch bei ungewohnten Anstrengungen für die Augen den Durchblick zu behalten. Optimales Sehen bewirkt entspanntes Arbeiten bei voller Konzentration und mehr Spaß bei der Arbeit.
Eine Arbeitsplatzbrille, oder auch Officebrille genannt, deckt all diese Bereiche ab. Wir demonstrieren Ihnen gerne alle Vorteile live ;).

Ähnliche Artikel:

Tags:

Autor: Jurgen Jainta

War über 20 Jahre Teammitglied und wurde dann Chef bei Optiker Schütz. Sorgt mit seinem unglaublichen Fachwissen nicht nur bei seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern immer wieder für Verblüffung.

Einen Kommentar hinterlasen

*
*