NEUBAU EYEWEAR

NEU EINGETROFFEN  -  DIREKT AUS WIEN

NEUBAU EYEWEAR ist eine Hommage an Kreativität, Innovation und den Zeitgeist der Millennials-Generation, auch genannt Generation Y.

Diese moderne Generation definieret sich über Selbstbewusstsein, einen technologieaffinen Lebensstil und sie beschäftigen sich ausgiebig mit Konsum, Ethik und Lifestyle.

Die Modelle von NEUBAU EYEWEAR sind von der Idee bis zur Herstellung ein österreichisches Produkt und verknüpfen urbanes Lebensgefühl mit anspruchsvollemblog-neubau-3 Design und nachhaltiger Fertigung.

Namensgebende Inspiration ist der 7. Bezirk „Neubau“ in der österreichischen Landeshauptstadt Wien.

Dieser pulsierende Trendbezirk versprüht den Charme von kreativer Vielfalt, urbanen Flair und besonderem Lebensgefühl.

                                                     

Insofern sind die formvollendeten, schönen Brillen mit höchstem Tragekomfort wie gemacht (nicht nur) für diese Generation Y.  :-)

blog-neubau-2

 

 

Einfach bei uns vorbeischauen und vom neuen Zeitgeist inspirieren lassen!

 

SeeYou@OptikerSchuetz


DICK MOBY

Unsere neu entdeckte Brillenmarke!  Dieses zukunftsweisende, junge und ganz neu gegründete „independent Label“ aus Amsterdam hat uns sofort begeistert.

Es bringt Nachhaltigkeit, Design, Qualität und Ökologie in Einklang und kommt noch dazu richtig lässig und cool daher!feffeice
Die holländischen Surf- und Segelfans Tim und Robbert haben die Verschmutzung der Meere in die Hand genommen

und produzieren ihre handgefertigten, schwarzen Brillenmodelle aus 97% recyceltem Material.
Zudem sind alle Modelle biologisch abbaubar und hinterlassen somit keine Plastikspuren auf unserer Erde.
Die Etuis sind aus wiederverwendetem Leder hergestellt und die lachenden Smiley Microfaserputztücher sind

aus recycelten Plastikflaschen gefertigt.

 

FullSizeRender
                                                                                                                                                                                     

 

Somit wird die Umweltverschmutzung der Meere bei dieser innovativen Brillenschmiede in etwas positives umgewandelt  -                                            

In IHRE neue Brille  -  samt Etui und Microfaserputztuch.

 

 

Kommen Sie einfach vorbei und überzeugen Sie sich selbst!

 

 


Armes Auge - Digitaler Sehstress


Das neue Zeiss Video verdeutlicht auf eine sehr witzige Art die Probleme des Auges im Digitalen Alltag. Müsst ihr euch unbedingt einmal ansehen den kurzen Spot.
Was meint Ihr dazu?


Das passende Make-up zur Brille

passendes-make-up-zur-brille

Die Brille ist inzwischen modisches Accessoire. Wir unterstreichen mit Ihr unseren Typ und setzen stylische Akzente.

Umso wichtiger ist es auf das richtige Make-up zu achten, damit alles zusammen auch die optimale Wirkung erzielt.

Für die richtige Schminktechnik sind nicht nur Farbe und Größe der Brillenfassung ausschlaggebend, sondern auch die Brillenglasstärke. Jede Brille betont die Augenpartie und verändert sie damit optisch. Daher sollte man vorher prüfen, ob die Gläser die Augen kleiner oder eventuell größer aussehen lassen.

Brillengläser für Kurzsichtige lassen die Augen optisch kleiner wirken. Daher bietet es sich an, beim Lidschatten und Highlighter mit helleren Schattierungen zu arbeiten um die Augen größer erscheinen zu lassen. Vorsicht mit Konturen, die zu knapp am Auge sitzen: sie wirken oft eng und unterstützen so die kleine Form.

Gläser für Weitsichtige vergrößern die Augen. Hier empfiehlt es sich dunklere Töne zu benutzen, um einen größenreduzierenden, verführerischen Look zu erzielen.
Je größer die Augen erscheinen, umso mehr sollten Sie die engst mögliche Form der Augen deutlich machen. Also: dunklen Kajal auf den unteren Lidrand setzen.
Sie müssen nicht zwangsläufig Schwarz verwenden, der Kajal kann zu Ihrer Augenfarbe passend auch kakigrün, nachtblau, dunkelbraun oder ähnlich sein.
Bitte keine Wimperntusche am Unterrand, dies würde die Augen wieder rund aussehen lassen. Tuschen Sie die Wimpern des Oberlides - am besten sogar zweimal. Je üppiger, desto besser.

In jedem Fall gilt: Getönte und entspiegelte Brillengläser dämpfen die Farben – deshalb ruhig etwas „beherzter“ in den Schminktiegel greifen, den Kontrast bei Ihrem Augen-Make-up erhöhen und mit deutlichen Hell-Dunkel-Schattierungen arbeiten.

Je dunkler die Brille umso zurückhaltender das Augen Make-up. Vermeiden Sie bei einem dunklen Rahmen einen schweren oder dunklen Lidschatten. Verwenden Sie lieber einen glamourösen und kräftigen Farbton an den Lippen - oder betonen Sie mit etwas Rouge Ihre Wangenknochen.

Sehen Sie Ihre Brille als einen Teil Ihres Make-Up`s stimmen Sie beides farblich miteinander ab und achten Sie darauf dass es zu Ihrem Stil passt. Falls Sie einen farbigen Brillenrahmen tragen kann ein knalliges Augen Make-up schnell zu viel des Guten sein. Besser greift man in diesem Fall zu klassischeren Farbtönen in sanften Nuancen.

Möchten Sie Ihre Augen nur stärker hinter dem Brillenglas hervor heben? Dann tuschen sie Ihre Wimpern kräftig mit einer dunklen Mascara.
Da Brillen immer die Aufmerksamkeit auf die Augenbrauen richten, sollten Sie darauf achten, dass diese immer eine schöne Form behalten und zupfen Sie sie wenn nötig regelmäßig.

Sie sehen sich nicht richtig? Um Ihr Make-up perfekt auftragen zu können verwenden Sie einen Vergrößerungsspiegel oder auch eine Schminkbrille.
Die Schminkbrille ist eine spezielle Brille bei der die Gläser nach unten geklappt werden können. Der Vorteil dabei, es kann ein Auge im Spiegel etwas sehen während das andere geschminkt wird.


Die wunderbare Entstehung eines Brillenglasses

Heute haben wir einen richtig tollen Film für euch, der euch mit auf die Reise der Glasherstellung nimmt. Genial gemacht, oder?


Nackenschmerzen bei Computerarbeit - Wie die richtige Brille helfen kann

Alle die täglich am Schreibtisch sitzen kennen es - langes Arbeiten am Computer kann zu starken Verspannung und Schmerzen im Nackenbereich führen. Diese wiederum können Kopfschmerzen begünstigen und nicht selten bis in den Rücken ziehen.
Um dies zu vermeiden sind die richtigen Computer- Stuhl-, und Schreibtischeinstellungen zu treffen. Aber auch die richtige Brille ist von enormer Bedeutung.

Bei Computerarbeitsplätzen kommt sowohl die reine Lesebrille als auch die Gleitsichtbrille an ihre Grenzen.
Warum?
Wie der Name schon sagt, deckt die Einstärken-Lesebrille lediglich eine Entfernung ab. Schreibtisch und Monitor befinden sich jedoch in unterschiedlichen Abständen.
Die Gleitsichtbrille dagegen deckt sämtliche Entfernungen ab. Allerdings befindet sich der sogenannte Zwischenbereich im unteren Drittel des Glases. Um nun durch diesen Bereich auf den Monitor zu schauen ist es erforderlich, den Kopf anzuheben, „den Kopf in den Nacken zu nehmen“. Behält man diese Stellung für eine gewisse Zeit, verkrampft die Nackenmuskulatur. Kopf-, Nacken- und Rückenschmerzen sind die Folge.

Die Lösung ist denkbar einfach: Die Computer-Arbeitsplatzbrille.

Hier ist der „Zwischenbereich“, also der Bereich, der auf die Computerentfernung ausgelegt ist, in bequemer geradeaus Blickrichtung. Im unteren Bereich des Glases ist der Nahbereich, der für den unmittelbaren Bereich direkt vor einem auf dem Schreibtisch ausgelegt ist.
Das bedeutet, dass für den wechselnden Blick vom Monitor auf den Schreibtisch bei ganz normaler Kopfhaltung nur eine Blicksenkung mit den Augen erforderlich ist.
Hinzu kommt, dass die seitlichen Bereiche bei dieser Glasart merklich größer sind.
Das Sehen mit der Computer Arbeitsplatzbrille ist somit komfortabel und Nacken- und Rückenschonend.

So wird Energie frei, die Sie sinnvoll für Ihre Arbeit einsetzen können.

Eine alternative Lösung wäre die sogenannten Multifokalen Kontaktlinsen (umgangssprachlich auch Gleitsichtlinsen genannt). Mit diesen Kontaktlinsen sind sie völlig frei in allen Blickrichtungen und haben sowohl in die Ferne als auch in die Nähe eine scharfe Sicht.

Dieses Beispiel zeigt deutlich: Um die unterschiedlichen Sehsitutationen komfortabel zu meistern, bedarf es unterschiedlichen, individuellen Lösungen.

Lassen Sie sich von uns ausführlich beraten.


Bestleistung für Kunden - Bestnoten von Kunden

Zertifiziert durch den TÜV SÜD

Wir haben uns einem der härtesten Tests Deutschland gestellt und bestanden. Der TÜV SÜD hat uns im Bereich Kundenzufriedenheit mit Bestnoten zertifiziert. In einer Befragung unter mehr als 100 unserer Kunden wurden fast 40 Kategorien unter die Lupe genommen. Das Ergebnis zeigt, dass sich unsere Kunden bei uns sehr gut aufgehoben fühlen.

Vertrauen Sie also nicht irgendeinem Augenoptiker.
Vertrauen Sie uns - Optiker Schütz!
»» Weiterlesen

 


Black is beautiful - Brillengläser jetzt mit noch mehr Farben...

Was hat der Präzisions-Brillenglashersteller Carl Zeiss Vision aus dem Schwabenländle mit der Brillenmanufaktur Mykita aus der Mode Metropole Berlin gemeinsam?

Ein geniales Produkt – ein modisches Must Have in diesem Sommer!

Die einen liefern die Fassungen - individuell, avantgardistisch, zeitlos schön – voll im Trend.
Die andern liefern die Brillengläser - höchste Qualität, ganz neuer Farblook:
Black Tint“ – das neue Schwarz für Ihre Sonnenbrille.

In dieser perfekten Verbindung entstand ein echter Hingucker für alle Fashionbegeisterten. Eine Sonnenbrille die höchsten Qualitäts- und Modeansprüchen gerecht wird.
Die neue Gläser Trendfarbe „Black Tint“ ergänzt die Fassungen der Brillenmanufaktur geradezu brilliant.

Der Clou: Die neuen Sonnenbrillengläser sind mit oder ohne optische Wirkung zu haben.
Ob ohne Korrektur oder für Einstärken- oder Gleitsichtgläser, schwarze und graue Brillengläser sind „in“, und in allen verfügbaren ZEISS Brillenglastypen im Index 1.50 -1.67 erhältlich – natürlich auch als Verlauffarbe.

Für uns bestätigt sich mal wieder, dass wir sowohl bei unserem Glaslieferanten Carl Zeiss Vision als auch bei unserem Fassungslieferanten Mykita auf echte Trendsetter gesetzt haben.
…findet auch Vera… und hat sich gleich selbst eine bestellt! :)

P.S.: Carl Zeiss Vision veranstaltet übrigens ein Gewinnspiel zu diesem Thema. Wenn Sie also eine tolle Brille gewinnen möchten, gehts hier lang.

Vera mit ihrer neuen Mykita Sonnenbrille


Carrera mit neuem Spot

Carrera ist mit einem neuen Spot online. Was soll man groß sagen, da bekommt man doch richtig Lust auf Sonne, oder?


Intelligentes Rand-Design an modernen Kunststofffassungen

Neben modischen Aspekten legen die Designer der Brillenfassungen sehr großen Wert auf die Funktionalität.
Heute möchten wir einen Aspekt an Kunststoffbrillenfassungen aufzeigen, der von unseren Kunden immer mal wieder angesprochen wird und keiner so richtig weiß, woher dies kommt.

Vielleicht ist es Ihnen auch schon einmal aufgefallen: Der Rand kräftiger Kunststofffassungen ist manchmal nicht gerade verlaufend, sondern leicht abgeschrägt.
Mancher Kunde ist hierüber verwundert und denkt im ersten Moment, dass dies nicht so gehört.

Hierbei handelt es sich aber um einen relativ simplen Trick der Brillenfassungsdesigner. Der Winkel dieser Anschrägung entspricht der Sichtlinie des Auges. Der Brillenträger sieht also beim Blick nach unten auf den Fassungsrand lediglich die Flucht des Randes.
Der recht massive Fassungsrand wirkt für den Träger selbst daher eher dezent und angenehm.

Dies ist eines von vielen kleinen Details, die eine sehr gute Brillenfassung von den ganz einfachen unterscheidet.