MYOPIE – Kontrolle

MYOPIE – Kontrolle

OPTIKER SCHÜTZ hat sich die ständige Kontrolle von Kurzsichtigkeit zur Aufgabe gemacht.
Die sogenannte Myopieprogression ist ein Faktor, welcher nicht außeracht gelassen werden darf. Der Anstieg von Kurzsichtigkeit in der Bevölkerung nimmt stetig zu und stellt daher einen erhöhten Risikofaktor dar.
Die Nutzung aller digitalen Medien verstärkt massiv den Anstieg der Myopie und sollte daher jährlich durch unser Fach – Team kontrolliert werden.
Durch das urbane Leben unserer Zeit, sind Kinder und Jugendliche die Gruppe, bei denen ein starker und rasanter Anstieg der Kurzsichtigkeit festzustellen ist. Auch hier gilt: Jährliche, besser sogar halbjährliche Kontrolle. Gern in den Sommer- und Weihnachtsferien, um den schulisches Zyklus vernünftig zu koordinieren. Sprechen Sie uns an.

  • Die Myopisierung der Bevölkerung nimmt immer mehr zu. In Asien beträgt die Kurzsichtigkeitsrate bereits über 80%, in Deutschland bereits um die 40% der Bevölkerung.
  • Myopie – Kontrolle wegen Genetik, wenn beide Elternteile kurzsichtig sind, liegt die Wahrscheinlichkeit für die Vererbung bei 30 – 40% , bei einem Elternteil immer noch bei ca. 25%
  • Gründe für den erhöhten Anstieg an Kurzsichtigkeit:
    • Digitale Medien
    • Kinder, welche in der Stadt aufwachsen, sind häufiger kurzsichtig als Kinder vom Land
    • Lichtverhältnisse im Winter erhöhen die Kurzsichtigkeit
    • Angestrengte Tätigkeiten im Nahbereich, besonders Studierende (Korr. Durch Digital)