UV-Schutz ist auch im Winter ein Thema

Das man UV-Strahlung vorsichtig umgehen muss, haben wir hier im Blog bereits häufiger angesprochen. Doch gerade jetzt beim Wintersport wird das Thema nochmals wichtiger.
In den luftigen Höhen ist man zum einen deutlich näher an der Sonne, was die Intensität der Strahlung um einiges verstärkt.
Zum Anderen haben die Augen zusätzlich zur normalen Sonnenstrahlung von oben, noch mit der Reflexion des Sonnenlichtes im Schnee zu kämpfen.
Eine geballte Ladung UV-Strahlung für die Augen.

Hierauf weis in der aktuellen Kampagne die Firma Johnson&Johnson hin, deren Kontaktlinsen die mit abstand führendsten am Markt sind, wenn es um das Thema UV-Schutz geht.


Spüren Sie die Freiheit, nicht Ihre Kontaktlinsen

Mit der aktuellen Werbekampagne zeigt die Firma Johnson&Johnson etwas auf, dass sich viele Kontaktlinsenträger wünschen. Das interessante daran ist, dass es in vielen Fällen sehr gut möglich ist.

Mangelnder Tragekomfort ist eine Hauptursache dafür, dass die Hälfte der Kontaktlinsen-Neuträger bereits innerhalb des ersten Jahres wieder aus dem Kontaktlinsentragen aussteigt.

Oft liegt es daran, dass die Kontaktlinsen schlecht oder gar nicht angepasst wurden und/oder veraltete Materialien genutzt werden.
Wie wir in unserem Geschäft immer wieder feststellen können, kann auch ein Kunde der schlechte Erfahrungen mit dem Kontaktlinsen-Tragekomfort gemacht hat, mit der richtigen Kontaktlinse und dem richtigen Pflegemittel, angenehm die seine Linsen tragen.

Leider ist es nicht damit getan, die verschiedenen Kennwerte der Kontaktlinse zu vergleichen, wie wir bereits vor kurzem geschrieben hatten, ist z.B. ein hoher Wassergehalt der Kontaktlinse kein Allheilmittel.

Passend zu Ihren Gegebenheiten am Auge (Lidstellungen, Hornhautbeschaffenheit, Tränenfilm uvm.) muss die richtige Kontaktlinse gefunden werden.
Dann klappts auch mit dem unbeschwerten Kontaktlinsentragen.


Oculus Fortbildung - Spaltlampentechnik - Teil 2

Wie schon versprochen, gehe ich heute auf den Inhalt des Seminars „Spaltlampentechnik“ ein. Wie im letzten Beitrag beschrieben, sollten unsere Kenntnisse in diesem Bereich vertieft werden.

Für uns, als ambitionierte Kontaktlinsen Anpasser, ist es sehr wichtig gerade auf diesem Feld unsere Kompetenz zu stärken. Wir hatten bei diesem Seminar die Möglichkeit an modernsten Geräten die neuesten Untersuchungsmethoden kennenzulernen.

Ein weiterer Lernpunkt war, die Untersuchungsergebnisse professionell zu klassifizieren und auch zu dokumentieren. Außerdem wurden wir mit seltenen und sehr interessanten Fallbeispielen von Augenbefunden konfrontiert, welche es zu interpretieren galt.

Das Spaltlampen-Mikroskop ist ein Gerät, mit dem der vordere Augenabschnitt untersucht wird. Mittels unterschiedlichen Vergrößerungen und Lichtarten kann man verschiedene Areale des Auges begutachten und unter anderem auch mögliche Gefäßveränderungen am Auge erkennen.

Untersucht wird die Hornhaut, die Bindehaut, die Lidränder mit den Meibom’schen Drüsen und der Tränenfilm. Außerdem ermöglicht uns das Mikroskop den Kontaktlinsensitz genau zu beurteilen.

Durch das Anfärben des Auges mit Fluoreszein werden mit Hilfe einer vielfachen Vergrößerung und einer speziellen Beleuchtungsart Trockenheitsstellen auf der Binde- und Hornhaut sichtbar.

An Hand all dieser genauen Untersuchungen können wir Ihnen die passende Augenpflege bzw. Maßnahmen empfehlen. Somit tragen wir Ihrer Augengesundheit bei und Sie haben durch einen langen Tragekomfort viel Freude am Kontaktlinsentragen.

Das Erkennen und richtige Einschätzen der Spaltlampenbefunde ist sehr wichtig für eine perfekte Kontaktlinsenanpassung.

Da unsere Spaltlampe eine Kamera integriert hat, können wir alle Untersuchungen und Befunde perfekt dokumentieren. Wir speichern die gemachten Bilder in der Kundenkartei ab und haben dann bei Folgeuntersuchungen präzise Vergleichsfotos.

Unser Resümee über das Seminar von OCULUS:

Obwohl wir täglich mit unserem Spaltlampenmikroskop arbeiten, hat uns dieses Seminar noch mehr Sicherheit gebracht. Sein Wissen immer wieder auf den neuesten Stand zu erweitern und sich auch mit Kollegen auszutauschen bringt einen immer wieder ein Stück weiter.
Vielen Dank auch an die tollen Referenten des Seminars.

Unsere Kunden werden davon profitieren!

 


Kontaktlinsen Gerüchte Teil12: Je höher der Wassergehalt der Kontaktlinse ist, desto mehr Sauerstoff lässt sie durch

Kontaktlinsen Gerüchte - AufgeräumtDabei handelt es sich um ein weiterverbreitetes Missverständnis. Die Kontaktlinsen der neuen Generation aus Silikon-Hydrogel-Material lassen viel mehr Sauerstoff hindurch, obwohl ihr Wassergehalt oft niedriger ist als bei traditionellen weichen Hydrogel-Linsen.

Anmerkung: Dies ist also eine wichtige Kenngröße, aber ein hoher Wassergehalt ist nicht zwingend immer besser. Es kommt noch auf ganz viele andere Dinge an. Welche Kontaktlinse am optimalsten zu Ihren Augen und den dortigen Verhältnissen von Tränenfilm und ähnlichem passt, finden wir in der Anpassung heraus.

Quelle: JJ Eye Health Advisor

Oculus Fortbildung - Teil 1

Um unser Wissen zu vertiefen waren meine Kollegin Vera Köllner und ich vor 2 Wochen zu einer 2-tägigen Fortbildung bei der Firma OCULUS in Wetzlar.

Thema der Fortbildung war die Tränenfilmanalyse, die Inspektion des vorderen Augenabschnittes und die Befundbeschreibung mittels passender Spaltlampentechnik.

Hierzu gibt es in einem weiteren Blogbeitrag mehr Informationen.

Erst einmal ein paar Infos zur Firma OCULUS:

Die Firma OCULUS, mit Sitz in Wetzlar, ist seit über 100 Jahren weltweit Partner für Ophthalmologen, Optometristen und Augenoptiker.

Für diesen klar umgrenzten Anwenderkreis entwickelt die Firma OCULUS erstklassige Instrumente für Diagnostik, Behandlung und Schulungen, um deren anspruchsvolle Arbeit zu unterstützen. Alle Einzelteile dieser Gerätschaften werden in Wetzlar gefertigt, wie wir bei der ausführlichen Werksführung mit Staunen feststellen konnten.

Wir selbst arbeiten bei uns im Geschäft mit dem OCULUS Keratographen. Er hilft uns bei der Kontaktlinsen Anpassung die Hornhaut genauestens zu analysieren und zu vermessen. Dadurch können wir für jeden Kunden die passenden Kontaktlinsen auswählen und so unbeschwerte Freude am Kontaktlinsentragen bieten.

Wir können unter anderem feststellen, ob die Augen mit standardisierten Austauschkontaktlinsen bestens versorgt sind oder ob individuell gefertigte Kontaktlinsen einen noch besseren Tragekomfort bieten.

Der Keratograph erfasst großflächig die Hornhaut an 22.000 Messpunkten und macht somit die Kontaktlinsenanpassung wesentlich präziser. Außerdem können abnorme Hornhautformen (wie zum Beispiel bei einem Keratokonus der Fall), irreguläre Astigmatismen und den damit verbunden Sehproblemen aufgedeckt werden.


Kontaktlinsen Gerüchte Teil11: Alle Kontaktlinsen sind mehr oder weniger gleich

Kontaktlinsen Gerüchte - AufgeräumtDas stimmt nicht. Es gibt bei Kontaktlinsen zahlreiche Unterschiede: Sie haben verschiedene Designs und sind aus unterschiedlichen Materialien. Es bestehen auch Unterschiede in Bezug auf die damit erzielten Korrektionswirkungen. So gibt es z.B. spezielle Kontaktlinsen für Fehlsichtige mit Hornhautverkrümmung. Darüber hinaus gibt es verschiedene Tragemodalitäten: Kontaktlinsen zum mehrmaligen Tragen, Kontaktlinsen zum über Nacht Tragen und solche, die man täglich austauscht. Deshalb sollte man ohne Rücksprache mit seinem Kontaktlinsenanpasser nie anfangen, Kontaktlinsen anders als empfohlen zu tragen bzw. den Kontaktlinsentyp zu wechseln. Andernfalls riskieren Sie Einbußen bei Tragekomfort und Sehqualität und setzen Ihre Augengesundheit aufs Spiel!

Quelle: JJ Eye Health Advisor

Eine schöne Bescherung

So, der Weihnachts-Countdown läuft.

Mein Adventskalender gibt nur noch 8 Türchen her…

Wie jedes Jahr vergeht die Zeit bis Heilig Abend wieder Mal wie im Flug.

Lichterketten, Kerzenschein, Glühwein, Weihnachtsmarkt.

Alles deutet auf das bevorstehende Weihnachtsfest hin – nur der Schnee fehlt…

 

…UND WIE JEDES JAHR DIE ZÜNDENDE GESCHENKIDEE…

 

Da können wir Ihnen aus der Patsche helfen!

 

 

Das absolute Geschenk-Highlight in diesem Jahr:

Kontaktlinsen - für gute Sicht auch ohne Brille !

Unser Geschenk Paket beinhaltet die bequeme Kontaktlinsen-Flatrate mit dem Sicherheitskomfort.

 

 

 

Auch sehr beliebt:

Das Handtaschen-Etui – für perfekte Brillenaufbewahrung oder als Clutch.

Nicht selten sieht man dieses modische Accessoire zweckentfremdet in der Disco oder bei Abendveranstaltung.

 

Wer gerne modische Kompetenz beweisen möchte, für den haben wir die

Must Haves der Brillenfassungen von namhaften Herstellern.

Ob als Brillenabo oder als Geschenk-Gutschein verpackt, diese Geschenk Idee kommt auf jeden Fall an!

Also, nicht lange fackeln, schauen Sie einfach mal bei uns rein und lassen Sie sich inspirieren!

Weihnachtsgeschenk der besonderen Art

soulflier - Fotolia.com

Der Genuss beginnt bereits beim Backen

Backen in der WeihnachtszeitGerade in der Weihnachtszeit laufen die Backöfen heiß.
Zimtsterne, Spritzgebäck, Vanillekipferl, etc. duften um die Wette.
Doch welcher Brillenträger kennt sie nicht, die Situation in der man „ganz schön im Nebel“ steht.
Einmal den heißen Backofen geöffnet um das Blech zu wechseln, schon kommt einem ein Schwall heißer Luft entgegen. Sinnigerweise ist man mit dem Kopf, und damit auch mit der Brille, sehr nah am dampfenden Gut... man möchte ja wissen ob das Gebäck schon genug der Farbe hat.
Diese Situation meistert nicht jedes Brillenglas optimal.

Gott sei Dank ist dies in den vergangenen Jahren durch deutlich bessere Brillenglas -Veredelungen um ein vielfaches besser geworden.
Mit der Lotutec Beschichtung von Carl Zeiss Vision haben wir gerade auch diesbezüglich beste Erfahrungen gemacht.
Die Beschichtung, die außer höchstmöglicher Transparenz auch schmutzabweisend und kratzresistenter ist, lässt ein Beschlagen der Gläser weitaus weniger zu, als herkömmliche Beschichtungen.
Wenn es Sie genauer interessiert kommen Sie uns doch besuchen. Wir informieren Sie gerne.
Und bis dahin wünschen wir Ihnen einen schönen, duftenden Advents-Endspurt :)


Trockene Augen können schmerzen! - Ein Monat später...

Blink Intensive TearsVor gut einem Monat haben wir von einem unserer Kunden berichtet, der sehr unter dem Trockenheitsgefühl seiner Augen litt. (Artikel: Trockene Augen können schmerzen! Hilfe durch künstliche Tränenflüssigkeit?)

Die „Kur“ die wir mit dem Kunden besprochen hatten, war seiner Aussage nach sehr wirksam. Er hat jeden Morgen direkt nach dem Aufstehen und jeden Abend vor dem zu Bett gehen mit Blink Intesiv Tears seine Augen benetzt.
Oftmals hat er zusätzlich über den Tag verteilt auch noch „getropft“.
Bereits nach ein paar Tagen hat er uns schon von einer deutlichen Verbesserung berichtet. Nun war er vergangene Woche nochmals bei uns.
Wir haben erneut mit dem Video-Mikroskop seinen vorderen Augenabschnitt untersucht, und konnten dank des Vergleich-Fotos der letzten Untersuchung eine deutliche Verbesserung der Augenoberfläche erkennen.
Dies deckt sich absolut mit der Schilderung des Kunden. Seine Augen fühlen sich weitaus besser, glatter an. Das Fremdkörpergefühl und das starke Kratzen ist viel weniger zu spüren. Auch das Sehen scheint nun beschwerdefreier.
Er wird nach wie vor dabei bleiben, seine Augen mindestens morgens und abends zu benetzen.
Das ist auch unsere Empfehlung. Gerade bei der geringen Luftfeuchtigkeit durch die beheizten Räume in dieser Jahreszeit.

Solche Reaktionen freuen uns natürlich sehr und bestärken uns in unserer
Arbeitsweise. :)


Werder Bremen Profis beim Visualtraining

Auch für Fussballer bedeutet perfektes Sehen oft den kleinen Unterschied zwischen Sieg und Niederlage. Das in diesem Hochleistungsgeschäft auch für diesen Punkt perfekt gesorgt ist, sieht man unter anderem am Beispiel von Werder Bremen. Auf Ihrer Webseite präsentieren Sie, wie die komplette Mannschaft ein Visualtraining absolviert.
Nichts wird außer acht gelassen, dass die Jungs auf dem Rasen bestmögliche Leistungen bringen können.

Natürlich sieht man seltenst einen Sportler mit Brille, doch nur weil man keine Brille sieht heißt dies noch lange nicht, dass die Sportler auch wirklich keine Stärke benötigen.
Kontaktlinsen heißt hier das Zauberwort.

Bestes Beispiel ist Jerome Boateng vom FC Bayern. In Interviews abseits des Spielfeldes sieht man ihn immer mit einer markanten Kunststofffassung. Auf dem Rasen trägt er für perfekte Sicht hingegen Kontaktlinsen.

Auch im Sport wird also deutlich, man muss sich nicht zwischen Kontaktlinsen und einer Brille entscheiden. Beide Dinge haben Vorzüge und Schwächen. Perfekt ist die Kombination aus beidem, angepasst auf die Situation.

Hier geht´s übrigens zum Bericht auf Werder.de